RECTUS DIASTASE (RD)

 

Unter einer Rectus Diastase wird das Auseinanderweichen der geraden Bauchmuskulatur verstanden.

Zwischen der geraden Bauchmuskulatur befindet sich ein Sehnengeflecht, die sogenannte Linea Alba,. Diese erfährt durch die RD eine Dehnung in ihrer Breite, was zu einer Ausdünnung und Schwächung des Gewebes führt.

Gründe können sein: Schwangerschaft, Bindegewebsschwäche, Körperliche Arbeit, Übergewicht, aber es kann auch angeboren sein.

 

 

Eventuell kennst Du folgende Symptome:

  • Rückenschmerzen
  • Bäuchlein, das trotz Training nicht verschwinden will
  • Bäuchlein, das Monate nach der Schwangerschaft immer noch vorhanden ist
  • Verdauungsprobleme
  • Beckenbodenschwäche

Mit Hilfe der Tupler Technik wollen wir gemeinsam die Schließung der RD auf sanfte und nachhaltige Weise in Angriff nehmen.

Bei Interesse melde Dich zu einem Informationsgespräch unter 0699/180 84 666 oder per Mail an birgit@meinkindlein.at.

 

Erst-Termin mit RD-Messung und Vorstellung der Tupler Technik, Dauer ca. 45 min.   €30,-.